13.06.2018
Kategorie: Französisch, Startseite, Wettbewerbe
Von: Karin Küfer/eingestellt von S. Jaqui

Bundeswettbewerb Fremdsprachen


Hannah Heil und Elisabeth Höbel

Kathrin Kurz

Am Bundeswettbewerb Fremdsprachen nahmen in diesem Schuljahr

-Kathrin Kurz (MSS 11, Stammkurs F1) und Elisabeth Höbel (Klasse 10b) im Wettbewerb Solo plus mit den beiden Wettbewerbssprachen Englisch und Französisch und

-Hannah Heil (Klasse 10b) im Wettbewerb Solo mit der Wettbewerbssprache Französisch teil.

Kathrin und Elisabeth präsentierten in der ersten Runde des Zweisprachenwettbewerbs in einem selbst gedrehten Film eine Redensart bzw. eine berühmte Person, die sie besonders beeindrucken.

Hannah drehte ebenfalls einen Film über einen Star, schrieb verschiedenartige Klausuren in Französisch und erhielt eine Urkunde für ihre überdurchschnittliche Leistung.

Die Schulgemeinschaft freut sich über die Teilnahmen der drei jungen Damen, wünscht ihnen weiterhin viel Freude beim praktischen Anwenden ihrer Fremdsprachenkenntnisse und hofft, dass auch im kommenden Schuljahr Schüler/innen des Siebenpfeiffer-Gymnasiums am Bundeswett-bewerb Fremdsprachen teilnehmen.

K. Küfer