Fachbereich Erdkunde

Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Erdkunde!

„Was machen Sie da?“, fragte der kleine Prinz.

„Ich bin Geograph“, sagte der alte Herr.

„Was ist das ein Geograph?“

„Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere,

die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden.“

„Das ist sehr interessant“, sagte der kleine Prinz. „Endlich ein richtiger Beruf.“

(aus: „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry, 1943, 15. Kap.)

(Bild: Philip Bjerknes, by-nc-sa)

Was macht ein Geograph heute?

Die Erde ist Lebensgrundlage für alle Menschen. Der Mensch nutzt die Erde und lebt von ihr. Dabei verändert er Räume und greift in die Umwelt ein.

Warum, wozu, wo und wie macht er dies? Mit welchen Folgen ist zu rechnen? Hat dies Zukunft? Diese Fragen stellen die Geographen. 

Die Geographen interessieren sich auch für die Lebensverhältnisse der Menschen in aller Welt und untersuchen die Zusammenhänge zwischen den Entwicklungen bei uns und in anderen Ländern der Erde. (nach der Idee von Karl W. Hoffmann)

Aufgaben und Ziele des Faches Erdkunde/Geographie

Der Erdkundeunterricht hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Lag früher der Schwerpunkt auf dem Erwerb topographischen Grundwissens, so widmet sich das Schulfach  heute, auf dieser Grundlage, dem Lebensraum des Menschen und insbesondere den Problemstellungen der Mensch-Umwelt-Beziehungen.

Der Erdkundeunterricht zielt demnach, nach Erarbeitung eines soliden Fachwissens, auf transparente und bewusste Urteilsfindung und Bewertung ab und fordert zu begründetem Handeln auf.

Im Erdkundeunterricht gehen Schülerinnen und Schüler im Themenfeld „Tourismus und Entwicklungsräume“ beispielsweise folgenden Fragen nach:

Wohin verreisen wir in unserer Freizeit?

Wodurch werden verschiedene Räume zu beliebten Reisezielen?

Wie wirken sich verschiedene Tourismusarten auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft aus?

Kompetenzorientierter Erdkundeunterricht

Die Lernenden erwerben dabei verschiedene Kompetenzen (Methoden-, Fach-, Urteils- und Kommunikationskompetenz), die sie befähigen, das Leben in der Welt von heute und der überschaubaren Zukunft zu meistern.



Altherr, Sandra (Alt)

Deutsch, Ethik, Erdkunde

Blasko, Klaus (Bl)

Erdkunde, Sport

Buhl, Jonathan (BUL)

Deutsch, Erdkunde

Denzer, Sebastian (Dz)

Erdkunde, Physik

Fachkonferenzleitung Physik

Freitag, Anne (Ft)

Biologie, Erdkunde

Graf, Christina (Gf)

Deutsch, Erdkunde

Verbindungslehrerin

Hornberger, Judith (Hb)

Erdkunde, Sport

Knapp, Daniela (Kna)

Deutsch, Erdkunde

12