15.01.2019
Kategorie: Religion und Ethik, Startseite
Von: Ulrich Reh/eingestellt von S. Jaqui

„Suche Frieden und jage ihm nach“ (Ps 34,15)


Diese Jahreslosung für 2019 mit seinem Fokus auf dem Frieden war auch Thema der Adventsandachten 2018.

Ein Vorbereitungskreis aus Schülerinnen und Schülern der 10. – 13. Jahrgangsstufe unter Leitung von Frau L. Peiffer und Herrn Reh plante die inhaltliche Gestaltung der Andachten. Anknüpfend an einen Kurzfilm (Weihnachten 1914 – dt. und engl. Soldaten feiern mitten im Krieg, berührt von dem Lied „Stille Nacht“ / „Holy Night“, gemeinsam das Christfest) wird die bewegende Botschaft der Geburt Jesu heraus gestellt, die Menschen berührt und sie zu neuen Schritten aufeinander zu gehen lässt. Musikalisch sehr vielfältig gestalteten Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Jahrgangsstufe die Andachten.

Den Einladungen zu den neun Feiern kamen über 700 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer nach. Die Kollekte von 313 Euro ging nach dem Wunsch des Vorbereitungskreises an die „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“.

Wieder einmal boten diese Andachten „mitten in der Schule“ die Möglichkeit, sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

U. Reh