09.03.2017
Kategorie: Französisch, Startseite, Wettbewerbe
Von: Karin Küfer/eingestellt von S. Jaqui

„Les neuf“ ont gagné la médaille de bronze


Am 17. Januar 2017 nahmen die Schülerinnen und Schüler des Französisch-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 am Cornelsen-Internetwettbewerb teil. Er wurde vom Cornelsen-Verlag und dem Institut Français Deutschland organisiert, von TV5 Monde, Arte, VdF und den Kultusministerien der Länder unterstützt und fand in neun Bundesländern statt. Anlass war der Jahrestag des Elysée-Vertrages, der am 22. Januar 1963 zwischen Frankreich und Deutschland geschlossen worden war. Das Wettbewerbsmotto lautete Unis dans la diversité.

Unser Team -bestehend aus Lea Brenneiser, Julia Dresch, Jannik Faus, Laura Klinck, Lena Pontes, Laura Schmidt, Lea Schwab, Laura Zimmer und Simon Wölflinger- nannte sich Les Neuf. Innerhalb von drei Unterrichtsstunden mussten je zehn Fragen zu acht verschiedenen Themengebieten (aus Literatur, Sprache und Landeskunde der frankophonen Welt) beantwortet werden. Bei der Internetrecherche waren Medienkompetenz, Zeitmanagement, Organisationstalent, interkulturelle Kompetenz und Teamarbeit gefordert. Hör- und Leseverstehen, audiovisuelle, grammatische und inhaltliche Rechercheaufgaben wurden bewältigt.

Letztendlich erreichte die Gruppe 65,93 von 80 möglichen Punkten und belegte in Rheinland-Pfalz auf der höchsten von vier Niveaustufen (ab fünftem Lernjahr) unter zwölf teilnehmenden Teams den dritten Platz.


Félicitations! LK F1 12 und Karin Küfer