05.03.2017
Kategorie: Erdkunde, Startseite, Wettbewerbe
Von: Sandra Wagner/eingestellt von S. Jaqui

Wettbewerb „Diercke Wissen 2017“


Eine Gruppe geographisch interessierter Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7, 8 und 10 des Siebenpfeiffer-Gymnasiums haben im Januar, bereits zum dritten Mal, an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb teilgenommen. Dabei wurden Fragen zu Deutschland, Europa und der Welt beantwortet.

Jakob Müller (10b) erlangte den Sieg auf Schulebene. Der 16-jährige qualifizierte sich somit für den Landesentscheid im März.

Die Landessieger aller Bundesländer treten dann im großen Finale von „Diercke Wissen“ im Juni 2017 in Braunschweig gegeneinander an.

Wir gratulieren Jakob zu seinem bisherigen Erfolg und drücken ihm für die Teilnahme am Landeswettbewerb die Daumen.

Bei allen Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmern möchten wir uns auf diesem Wege bedanken und hoffen auch im nächsten Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler für den Erdkundewettbewerb begeistern zu können.