Mannheim Exkursion EK-LK 12


Im Rahmen der Unterrichtsreihe Stadtentwicklung besuchten wir als Erdkunde-Leistungskurs mit unserer Stammkursleitung Frau Simon sowie der Noch-Referendarin Frau Schmoll am 10.Februar 2022 die Stadt Mannheim. In den vorangegangenen Stunden bereiteten wir uns intensiv auf den Ausflug vor, indem wir Fakten über die zu besuchenden Viertel analysierten und Vorurteile aufstellten.

Mit diesen Informationen im Hinterkopf machten wir uns donnerstagsmorgens um ca. 7:30 Uhr mit dem Zug auf den Weg in Richtung Kaiserslautern. Nach einem Umstieg ging es für uns weiter zum Mannheimer Hauptbahnhof. Dort angekommen, fuhren wir mit der S-Bahn in das eher außerhalb liegende Viertel „Vogelstang“. Hier erwarteten uns offene, redefreudige und hilfsbereite Menschen, die uns als Touristen erkannten und uns halfen, ihr Leben in diesem Viertel zu verstehen. Die im Unterricht aufgestellten Vorurteile wurden entkräftigt und durch positive Eindrücke ersetzt.

Nach eineinhalb Stunden Erkundungszeit ging es für uns erneut mit der S-Bahn zurück in die Innenstadt, genauer gesagt zum Marktplatz. Dort verbrachten wir eine Stunde Mittagspause, Zeit für Essen und Shopping!

Danach startete die Erkundung des zweiten Viertels „Jungbusch“, ein innenstadtnaher Bezirk. Vor Ort erlebten wir den starken Gegensatz zum vorher besuchten Stadtteil, nicht nur optisch sondern auch gesellschaftlich gab es große Unterschiede. Anwohner trafen wir kaum, nur auf dem örtlichen Spielplatz waren Kinder und ihre Eltern zu finden. Geschockt waren wir, als direkt neben uns ein vermeintlicher Drogendeal stattfand, durch schnelle und geschickte Handgriffe wurden Geld und „Stoff“ ausgetauscht und das nur wenige Meter von uns entfernt mitten auf dem Kinderspielplatz. Ebenso erschreckend war auch unser gemeinsamer Treffpunkt, die unterirdische, stark riechende S-Bahn Station.

Mit minimalen Komplikationen schafften wir es zum Bahnhof und zu unserem Zug nach Kaiserslautern, ein weiterer Umstieg und es ging für uns alle Richtung Heimat. Im Zug folgten lustige Gespräche und die theoretische Planung einer neuen Fahrt …

Alles in allem war unsere Exkursion erfolgreich, nachbereitend werden von den einzelnen Arbeitsgruppen Mappen mit den ausformulierten Arbeitsergebnissen erstellt und benotet.


<- Zurück zu: Ausflüge & Fahrten