21.12.2016
Kategorie: Anti-Rassismus-AG, Startseite, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Solidaritätsmarsch und Schweigeminute


Foto: Sayer 200 Teilnehmer zählte der gestrige Solidaritätsmarsch der Anti-Rassismus-AG des Kuseler Siebenpfeiffer-Gymnasiums. Mit dem Marsch machte sie auf die drohende Abschiebung der ägyptischen Familie Abdelmasih aufmerksam. Zwei Kinder der sechsköpfigen Familie besuchen das Gymnasium und sind laut Schulleiterin Angelika Gröneveld-Olthoff hervorragend integriert. Für die Familie wäre es eine Katastrophe, sollte sie wieder in ihr Heimatland Ägypten ausreisen müssen, denn dort sei sie wegen ihres Glaubens als koptische Christen Repressalien ausgesetzt. Bevor sich der Marsch in Bewegung setzte, gab es eine Schweigeminute wegen des Anschlages auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. say

veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz - Westricher Rundschau - Nr. 297
Datum Mittwoch, den 21. Dezember 2016
Seite 17