12.09.2022
Kategorie: Startseite
Von: S Jaqui

Personalia zu Beginn des neuen Schuljahres


Das neue Schuljahr startete für alle Kolleg:innen im neuen Schuljahr gemeinsam mit einer Dienstbesprechung in der letzten Ferienwoche.

Zu Beginn der Konferenz durfte der Schulleiter Herr Marco Schneider gleich mehrere gute Nachrichten übermitteln. Zunächst dankte er Frau Judith Weigel (M, Ph) für ihr langjähriges Engagement im rheinland-pfälzischen Schuldienst. Herr Schneider überreichte Frau Weigel hierzu die Urkunde und den Dankesbrief de Ministerin anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums. Ebenfalls erhielt Frau Julia Bayer (Lat, evRel) die ersehnte Urkunde anlässlich ihrer Verbeamtung auf Lebenszeit. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit ihr.

Schließlich erhielt Frau Seibert, ehemals Frau Schmoll, einen Blumenstrauß, da sie in den Sommerferien geheiratet hat.

Die Schulgemeinschaft gratuliert zu allen freudigen Anlässen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

In der zweiten Schulwoche musste das Kollegium leider Frau Emmes verabschieden. Frau Nina Emmes unterrichtete im letzten Schuljahr bei uns die Fächer Erdkunde und Biologie. Ebenfalls war sie Begleiterin bei einigen Klassenveranstaltungen und auf der Studienfahrt an die Ardèche. Zudem organisierte sie ein Spendenprojekt für eine Schule im Ahrtal. Der freudige Anlass für die Verabschiedung war die Tatsache, dass Frau Emmes zu Beginn des neuen Schuljahres eine Planstelle an der IGS Rockenhausen antreten konnte. Obwohl wir traurig sind, sie als engagierte Kollegin zu verlieren, freuen wir uns mit ihr und gratulieren ihr zu ihrer neuen Stelle.