05.10.2021
Kategorie: Englisch, Startseite, Siebenpfeiffer-Tage
Von: Michael Uhl/eingestellt von S. Jaqui

Erster Siebenpfeiffer-Tag 9. Klassen: United States of America


Der erste Siebenpfeiffer-Tag in diesem Schuljahr, am 28.9.21, wurde von der Englisch Fachschaft organisiert. Im Zentrum stand die amerikanische Landeskunde. Hierfür wurden zwei externe Referent:innen beauftragt, uns das Thema Amerika, Land und Leute näher zu bringen. Frau Sarah Wagner von der Atlantischen Akademie in Kaiserslautern und Herr Bruno von Lutz vom Deutsch-Amerikanischen Institut in Saarbrücken präsentierten uns in ihren Workshops zahlreiche Einblicke und Beispiele für das gegenseitige Völkerverständnis und des kulturellen Lernens. Dabei gingen sie auf kulturelle Unterschiede ein und erklärten anhand von Beispielen nicht nur aus der Historie, sondern auch aus dem Tagesgeschehen, mit welchen gesellschaftlichen und politischen Problemen sich die USA momentan konfrontiert sehen, Probleme und Aufgaben, die uns auch in Deutschland nicht fremd sind. Ein gemeinsamer Imbiss beendete den abwechslungsreichen und informativen „amerikanischen“ Siebenpfeiffer-Tag.