16.05.2021
Kategorie: Startseite
Von: S. Jaqui

"Wir bekennen Farbe"


Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit am 17. Mai weht in diesem Jahr zum ersten Mal die Regenbogenflagge am Eingangstor des Siebenpfeiffer-Gymnasiums. Diese Aktion wird von der gesamten Schulgemeinschaft und allen Gremien, dem Personalrat, der Schülervertretung (SV), dem Schulelternbeirat (SEB) und der Anti-Rassismus-AG unterstützt.

Weltweit machen Organisationen, Regierungen, Bürgerrechtsorganisationen und regionale Einrichtungen und Initiativen an diesem Tag auf die Situation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) aufmerksam.

Der Tag soll auf die Ungleichbehandlung und Benachteiligung von Menschen hinweisen, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität in den verschiedensten Lebensbereichen diskriminiert oder gar bestraft werden.

Bei Interesse finden Sie/findet hier weitere Informationen.