20.12.2020
Kategorie: Deutsch, Startseite, Wettbewerbe
Von: Oliver Klaßen/eingestellt von S. Jaqui

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbes 2020/2021


Klara Brassel 1. Schülerin von links, danach folgen Schüler*innen aus den Klassen 6c, f, e, a, d und h

Der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbes 2020/2021 fand bei uns am Siebenpfeiffer-Gymnasium am  Donnerstag, 10.12.2020, unter Corona-Bedingungen statt. Zum Lesen war immer nur ein Kind in der Mediothek anwesend, während sich die wartenden Mitstreiterinnen und Mitstreiter auf dem Schulhof aufhielten und sich mit warmem Kinderpunsch stärkten.

Trotz der ungünstigen und kühlen Bedingungen machten die teilnehmenden Schüler*innen aus den Klassen 6 äußerst motiviert mit. Alle waren mit eigens mitgebrachten Büchern gut vorbereitet und gaben ihr Bestes.

Es entbrannte im Wettbewerb um den Schulsieg ein heißes Rennen, aus dem Klara Brassel, Schülerin der Klasse 6b letztlich als Gewinnerin hervorging. Jedes Kind erhielt von Herrn Schneider, dem Stellvertreter der Schulleiterin, einen Büchergutschein, gestiftet vom Förderverein des Siebenpfeiffer-Gymnasiums.

Entscheidend war in diesem Durchgang der Lesevortrag aus dem unvorbereiteten Fremdtext, Charlottes Traumpferd von Nele Neuhaus, den  Klara sehr flüssig und außerordentlich gut betont las.

Wir wünschen Klara als Vertreterin unserer Schule beim Regionalentscheid des Landkreises Kusel im Februar/März 2021 viel Erfolg!