21.11.2018
Kategorie: Anti-Rassismus-AG, Startseite
Von: Rebecca Ventulett/eingestellt von S. Jaqui

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist, es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.“


- Einladung der Anti-Rassismus-AG zum "Bunten Abend Abend mit Vernissage" am 28.11.2018

Die Anti-Rassismus-AG vollzieht im Laufe eines Jahres viele Aktionen, um auf Rassismus und Diskriminierung aufmerksam zu machen, sowie für Frieden und Brüderlichkeit zu werben. Wir möchten unsere Ideale auch dieses Jahr mit einer Veranstaltungsreihe zum Ausdruck bringen, welche in Kooperation mit der Paul-Moor-Förderschule sowie der Kontakstelle Holler durchgeführt wird und bei welcher wir uns am Songtext der „Ärzte“ orientieren:

„Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist, es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.“ 

So möchten wir Sie / Euch zu unserem „Bunten Abend mit Vernissage“, der Eröffnung einer Ausstellung zur Weißen Rose am 28.11.2018 ab 19 Uhr in unsere Mensa einladen. Untermalt wird der Abend mit musikalischen und künstlerischen Aktionen unserer Schüler.

Wir freuen uns auf Ihr / Euer Kommen!