15.11.2015
Kategorie: Anti-Rassismus-AG, Startseite
Von: S. Teuber | eingestellt v. M. Uhl

Liberté, Egalité, Fraternité


Liberté, Égalité, Fraternité

Die Anschläge am 13.11.2015 in Paris haben uns zutiefst erschüttert und in Trauer versetzt. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres mussten zahlreiche unschuldige Menschen in der Hauptstadt unseres Nachbarlandes sterben. Als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ und unter Berücksichtigung der historischen Leistung unseres Namensgebers Siebenpfeiffer veurteilen wir diese Taten auf das Schärfste. "Mit unseren Herzen und Gedanken sind wir bei denen, die Familienmitglieder oder Freunde verloren haben. Wir fühlen genauso mit allen Opfern des Terrors weltweit, sei es in Ankara, Beirut, Syrien oder im Irak. Und mit den vielen Flüchtlingen, die ihre Heimat verlassen müssen, um dem Terror zu entkommen." Ebenso müssen wir immer wieder betonen, dass es Europa sein sollte, welches durch faire Handelsbeziehungen, nachhaltige Umweltpolitik und gelebte Solidarität seine Werte ohne Kriege in den Dienste aller Menschen stellen müsste. Wir haben Verantwortung und müssen diese wahrnehmen. Gemeinsam! Insbesondere in diesen Tagen stehen wir zusammen für den Frieden.

"Gemeinsam stehen wir für Liberté, Egalité, Fraternité."