14.10.2015
Kategorie: Presseschau, Startseite, Anti-Rassismus-AG
Von: S. Teuber | eingestellt v. M. Uhl

Anti-Rassismus-AG bei der Sendung „Logo“ im KiKa am 17.10.2015


Die Anti-Rassismus-AG staunte nicht schlecht, als sie heute kurzfristig davon erfuhren, dass sich der Kinderkanal mit seiner Sendung „Logo“ für ihre Arbeit für Flüchtlinge so stark interessierte, dass ein Team extra aus Mainz anreiste, um sie dazu zu interviewen. Insbesondere zwei Schülerinnen aus den Klassen 7b und 7d, lasst Euch überraschen und schaut selbst, waren bei dem Reporter gefragt, da sie ihm Rede und Antwort zu ihrer Freude an der Mitarbeit in der Anti-Rassismus-AG unseres Siebenpfeiffer-Gymnasiums standen und auch einige Beispiele unserer Arbeit präsentierten. Die große Anzahl an Aktiven in der AG überraschte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZDF, die für den Kika den Beitrag u.a. auch an anderen Stellen in Kusel filmten, positiv, sodass auch sie durch ihre Präsenz in dem Fernsehbeitrag zurecht eine Würdigung ihrer Arbeit erfuhren. Nun sind wir gespannt, wie viel von dem gefilmten Material es schlussendlich auch in den fertig geschnittenen Beitrag ins Fernsehen schafft. Wir alle können dies am Samstag, 17.10.15 um 19:50 Uhr in der Kindernachrichtensendung „Logo“ auf dem Kinderkanal oder in der Mediathek verfolgen. Am Freitagmittag wird sich die AG mit einem Besuch der Flüchtlingsunterkünfte auf dem Windhof ein eigenes Bild machen, um weiter gezielt Hilfe zu leisten und die Menschen zu unterstützen. Allen AG-Mitgliedern einen herzlichen Dank für Ihren Einsatz sowie den Kolleginnen und Kollegen einen herzlichen Dank für ihre Unterstützung und das Verständnis.

Sven Teuber