13.11.2016
Kategorie: RobotiX-AG, Startseite, Informatik
Von: Niko Markus/eingestellt von S. Jaqui

Minitec-Gründer Bernhard Bauer spendet 1000 Euro an unsere Robotix-AG


Am vergangenen Freitag überreichte Bernhard Bauer, Gründer der Firma Minitec aus Schönenberg-Kübelberg, der Robotix-AG unserer Schule einen Scheck über 1000 Euro für ihre weitere Arbeit. Die 1000 Euro gibt Bauer als Teil des Ehrenpreises weiter, den er Anfang Oktober von der Zukunftsregion Westpfalz e.V. verliehen bekommen hat. Darüber hinaus lud Bauer die Robotix-AG zu einem Besuch seiner Firma ein. Die Robotix-AG bedankt sich an dieser Stelle noch einmal herzlich für die Spende und die Einladung, welche sie gerne annimmt.


Unsere im Jahr 2011 gegründete Robotix-AG ist auch in diesem Jahr 2016 wieder sehr gut besucht. Die Schüler der AG bereiten sich seit einigen Wochen in Teams auf die kommende „World Robot Olympiad“ vor. Zur Übung und Motivation dienen dabei natürlich auch die Aufgaben, mit denen die ehemaligen AG-Mitglieder Jens Petermann, Sebastian Post und Christoph Spohn vor zwei Jahren mit einer unglaublichen Leistung den Deutschlandsieg eingefahren haben und bis ins Weltfinale vorgedrungen sind.

Die jetzt überreichte Spende kann die AG zur Anschaffung der Wettbewerbs-Materialien, für die Teilnahmegebühr und die Anfahrt zu den Wettbewerbsorten gut gebrauchen.

Übrigens geht es für die Teams bei der „World Robot Olympiad“ zunächst wieder auf der untersten Ebene los: Der Regionalentscheid im Februar 2017 in Hassloch. Bis zu einem Weltfinale ist es eben doch ein langer Weg!