25.06.2018
Kategorie: RobotiX-AG, Chemie, Informatik, Wettbewerbe, Startseite, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Preise für Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums


Erfolgreich an diversen Wettbewerben teilgenommen

Von Horst Cloß 

Kusel. Die Schülerinnen und Schüler des Siebenpfeiffer-Gymnasiums haben sich in der letzten Zeit an diversen Wettbewerben beteiligt und dabei eine Reihe von Preisen eingefahren. Für Schulleiterin Angelika Gröneveld-Olthoff einmal mehr ein Beweis, dass sich Engagement, das über den unmittelbaren Bedarf hinausgeht, absolut lohnt.

Beim Wettbewerb „Denk mal - worauf baut Europa?“ hatte sich die Klasse 9 beteiligt und dabei den 3. Platz erlangt.

Beim Wettbewerb „Roborik“ haben zwei Teams der Roboter-AG mitgemacht, sie haben Roboter selbst entwickelt und programmiert, um Aufgaben im Bereich nachhaltige Landwirtschaft in Form von Lego-Aufbauten zu lösen.

Jakob Blasko, Maximilian Decker und Morten von Dahl belegten den 7. Platz in der Kategorie Junior; Niklas Bier, Yannick Diehl und Paul Gilcher den 4. Platz in der Kategorie Senior.

„Leben mit Chemie“ und das Thema „Seifenblasen“ hatten sich drei Klassenstufen ausgewählt. Dabei konnten sie sowohl in der Schule als auch zuhause ihre Tests durchführen. Unter ihrer Lehrerin Theresa Schwarz haben Dawina Sophie Dingert, Janine Pfaff und Danie Brücher zum Erfolg ihrer Gruppe beigetragen.

Der vierte Wettbewerb „Informatik Biber“ rundete das tolle Ergebnis ab.

(veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Wochenblattes)

Quelle

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kusel - Nr. 95
Datum Donnerstag, den 21. Juni 2018
Seite 04