Herzlich Willkommen auf der Seite der Afrika-AG

Die Afrika-AG ist ein bunt zusammengewürfelte Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die sich für den Kontinent Afrika interessieren. Das Ziel der AG ist der Austausch von Informationen, Nachrichten und Erfahrungen zwischen Rheinland-Pfalz und verschiedenen afrikanischen Ländern.

Die AG führt regelmäßig Aktionen durch, wie z.B. den Weihnachtsplätzchenverkauf am Info-Tag und sammelt Spenden für Hilfsprojekte, in letzter Zeit für Ruanda und Togo. In diesem Jahr hat die AG aktiv an dem Ruanda-Aktions-Tag in Koblenz teilgenommen. (Aktuelles - siehe hierzu auch die Startseite unserer Homepage)

Unsere Partnerschule in Busogo ist ungefähr 6070 km via Luftlinie entfernt.

Trotz der gewaltigen Entfernung wurde sie in der Vergangenheit zweimal besucht ...

!! A Report about the Journey of the Group to Rwanda in 2013. Now in English !!

Aktuelles

Kategorie: Ruanda-AG, Startseite, Presseschau
15.01.2020

„Tag für Afrika“ am Siebenpfeiffer-Gymnasium sehr erfolgreich Von Horst Cloß Kusel. Unter Leitung ihrer Lehrerin Sandra Wagner hat die Afrika-AG des Siebenpfeiffer-Gymnasiums durch verschiedene Aktivitäten einen ...[mehr]


Kategorie: Ruanda-AG, Startseite
08.08.2019

Das Projekt „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“ wurde offiziell zum 30.06.2019 eingestellt. Somit mussten auch wir am Siebenpfeiffer-Gymnasium unsere Sammelstelle schließen und möchten uns auf diesem Weg für Eure...[mehr]


Die AG stellt sich vor

Die Gemeinschaft wird auch durch das Logo der AG ausgedrückt, welches Rheinland-Pfalz und Ruanda miteinander verbindet.

Das Logo der AG kann hier als jpg-Datei heruntergeladen werden:
Groß (386kB) (40cmx41cm)
Mittel (174kB) (20cmx20cm)
Klein (85kB) (10cmx10cm)

Nach oben

Die Partnerschule

Die Partnerschule des Gymnasiums Kusel ist das ESTB St. Joseph in Bosogo, nahe der Stadt Ruhengeri (auch Musanze genannt).

ESTB steht für École des sciences et technologie Busogo, was ein Schule für Wissenschaften und Technik ist.

Das Gymnasium in Kusel hat in der zwischenzeit schon mehrere Fahrten nach Busogo gemacht. Auch wurden schon einige Kisten gepackt, die an die Schule verschickt wurden, um Schulmaterial zu liefern.

Das Volleyballfeld der Schule
Die Aula
Das Partnerschaftsschild

Nach oben

Nach oben