19.07.2022
Kategorie: Fahrtenberichte
Von: eingestellt von Niko Markus

Ardeche 2022 - Tag 2 - Kanutour


Am Dienstagmorgen ging es nach dem Frühstück in einer halbstündigen Busfahrt zu unserem nächsten Programmpunkt, dem Kanu-Fahren. Sicherheitsausrüstung hatten wir schon im Camp erhalten, der Rest der Einweisung, erfolgte vor Ort. Danach fuhren wir mit den Kanus zurück in Richtung Campingplatz. Auf unserem Weg passierten wir viele Stromschnellen und machten an zwei Badestellen halt. In der ersten Pause gab es die Möglichkeit, von verschieden hohen Klippen zu springen, wobei die höchste 10 Meter hoch war. Die Guides merkten an, dass sich sehr selten eine Klasse getraut habe, so schnell von der höchsten Klippe hinab zu springen. Nach sechs Stunden Kanu-Fahren waren wir zurück im Camp. Anschließend wurde für alle Beteiligten gegrillt und der Abend konnte am Strand, der Bar oder im Campzelt verbracht werden.

Jan