08.09.2016
Kategorie: Bildende Kunst, Wettbewerbe, Startseite, Presseschau

„Wir sind Vielfalt - Die Geschichte des Anderen“


Ausstellung in der Sparkasse

Kusel. Beim bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb haben die Klassen 7a, 7b und 7c des Siebenpfeiffer-Gymnasiums verschiedene Objektkästen im Fachbereich Kunst angefertigt.Im Vorfeld der Arbeit erkundeten die Schüler der Klassen 7b und 7c ihr näheres und auch weiteresUmfeld, um dann in Kleingruppen einen „Erzähler“ für ihren jeweiligen Kasten zu wählen. Besondere Biografien ganz unterschiedlicher Art und sehr verschiedener Protagonisten, wurden mit persönlichen Gegenständen dargestellt. Die Schüler der Klasse 7a gestalteten ihre Objektkästen in Zusammenarbeit mit Kindern der Grünen Gruppe der IntegrativenKindertagesstätte Kusel. Gemeinsam gestalteten sie die Geschichten der Kinder, mit und ohne Handicap, in ihren Objektkästen.

Zu sehen sind in den Objektkästen u.a. Bilder von der Flucht, aus dem Haushalt, Gegenstände von früher, aber auch Schallplatten von Fritz-Wunderlich, Spielsachen und Werkzeuge, die früher genutzt wurden.
Nicole Wehmann, Fachbereich Bildende Kunst, leitete das Projekt. Die Schüler erzielten mit ihren Arbeiten in der Kategorie Klassenstufen 5 - 7 den 2. Platz. Nähere Informationen sind auf der Homepage des Siebenpfeiffer-Gymnasiums, www.gymnasium- kusel.de, zu finden.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Wochenblattes

Quelle

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kusel - Nr. 140
Datum Donnerstag, den 8. September 2016
Seite 52