Ausflüge und Fahrten


Ausflüge und Fahrten gehören zu den Höhepunkten des Schullebens. Im folgenden finden Sie Informationen zu regelmäßig stattfindenden Fahrten sowie Fahrtenberichte.

--> Das Fahrtenkonzept am Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel

Berichte zu langfristigen Fahrten / Blogs

Kategorie: Startseite, Fahrtenberichte (langfristig)
16.07.2016

Hallo, mein Name ist Alexa und ich besuche zurzeit die 10. Klasse hier am Gymnasium. Nächstes Schuljahr werde ich allerdings nicht hier verbringen, sondern in den USA. Ich habe nämlich ein Vollstipendium vom deutschen Bundestag,...[mehr]


Fahrtenberichte

Kategorie: Religion und Ethik, Startseite, Fahrtenberichte
22.02.2017

Am Montag, 13.02.2017, machten wir (27 Schülerinnen und Schüler) uns auf den Weg in die Jugendherberge nach Homburg, um für zweieinhalb Tage den Abistress hinter uns zu  Die vielfältigen Tänze halfen uns gleich zu Beginn...[mehr]


Kategorie: Startseite, Sport, Fahrtenberichte
31.01.2017

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, wir wollen wieder - begleitend zu unserer Skiexkursion im Zillertal - an dieser Stelle einen Webblog mit täglichen Berichten von unserer Fahrt anbieten. Die...[mehr]


Kategorie: Geschichte, Religion und Ethik, Fahrtenberichte, Startseite
28.11.2016

Von 14. bis 17.11.16 wurde nun zum zweiten Mal die Gedenkstättenfahrt nach Verdun durchgeführt. Das von den betreuenden Lehrkräften Frau Eichert, Frau Ventulett, Herrn Berwanger, Herrn Eichert und Herrn Neuberger seit Juli...[mehr]


Kategorie: Religion und Ethik, Startseite, Fahrtenberichte
23.11.2016

Zum 15. Mal fand vom 14. – 17. 11. 2016 die Gedenkstättenfahrt in Kooperation mit der Ev. Jugendzentrale Kusel nach Nürnberg, München und Dachau statt. Eine Reise zurück in die Geschichte des Nationalsozialismus, die zugleich...[mehr]


Kategorie: Startseite, Fahrtenberichte, Sport
18.07.2016

Kusel: Teilnehmer der Fair-Play-Tour kommen begeistert, aber auch ziemlich müde auf dem Kochschen Markt an Für die Teilnehmer der „Fair-Play-Tour“ der Großregion fühlte sich die einwöchige Radtour streckenweise wie eine kleine...[mehr]