04.07.2019
Kategorie: Wettbewerbe, Startseite, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Beim Wettbewerb „Rauchfreie Klassen“ erfolgreich


Klasse 8d des Siebenpfeiffer-Gymnasiums erzielte Preis

Von Horst Cloß 

Kusel.

„Be Smart - Don’t Start“ heißt ein Wettbewerb, der von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, MdB Marlene Mortler, initiiert wurde. Daran hat sich die Klasse 8 d des Siebenpfeiffer-Gymnasiums beteiligt und einen Preis gewonnen. Insgesamt nahmen 7.112 Klassen mit rund 185.000 Schülerinnen und Schülern teil. Mit der Teilnahme sagen die Schüler NEIN zu Zigarette, Shisha & Co.

Letzte Woche konnte Klassenlehrerin Elfi Zimmer den Schülerinnen und Schülern ihre Urkunde und die gewonnenen Preise überreichen.

Vom Projekt „Be smart, don’t start“ wurde auch eine Filmsequenz gedreht, mit der Umfragen gestartet wurden. Zwar hatte sich die Klasse auch für den bundesweiten Wettbewerb angemeldet, aber hier reichte es nicht für einen der vorderen Plätz.

(veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Wochenblattes)

Quelle

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kusel - Nr. 103
Datum Donnerstag, den 4. Juli 2019
Seite 18