30.06.2019
Kategorie: Startseite, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Förderverein stellt Wasserspender zur Verfügung


Schüler des Gymnasiums können gesundes Wasser trinken

Kusel. Initiative und Finanzierung für einen Wasserspender hat der Förderverein des Siebenpfeiffer-Gymnasiums übernommen. Wie Bärbel Schmitt, Vorsitzende des Fördervereins bei der Inbetriebnahme erläuterte, können jetzt die Schüler und Lehrer des Gymnasiums am Wasserbehälter sich frisches und gesundes Wasser zapfen. Die Anlage habe einen Wert von 3000 Euro, der Förderverein habe aber diesen Betrag gern aufgewendet. Damit das auch umweltfreundlich geschieht, haben die Schülerinnen und Schüler Getränkeflaschen angeboten, die lebensmittelecht, geschmacks- und geruchsneutral und dazu noch bruchsicher und sogar spülmaschinentauglich sind. Für die Flaschen wurde das bekannte Produkt „Tritan“ verwendet, das auch in Kliniken Verwendung findet. Die Flaschen sind in einer Größe von 0,5 Liter und hitzebeständig bis 80 Grad.

Schulleiterin Angelika Gröneveld-Olthoff bedankte sich beim Förderverein für die Spende(hc).

(veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Wochenblattes)

Quelle

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kusel - Nr. 95
Datum Mittwoch, den 19. Juni 2019
Seite 25