Informationstechnische Grundbildung


Um unsere Schülerinnen und Schüler zu einem selbstständigen und reflektierten Umgang mit Informatiksystemen zu bilden und diese Mechanismen auf kreative Art und Weise zu nutzen, setzt die Informationstechnische Grundbildung (IT) schon bei unseren jüngsten Schülerinnen und Schüler an. Das Fach IT ist im Umfang von einer Stunde pro Woche fest in der Stundenplantafel der Klassenstufen 5 und 6 verankert und vermittelt neben den Office-typischen Anwendungen (Textverarbeitung, digitale Präsentation und Tabellenkalkulation) u.a. den (kritischen) Umgang mit sozialen Netzwerken, Medienkonsum sowie Grundkenntnisse zum Thema Privatsphäre und Datensicherheit.

 

Inhalte des Fachs Informationstechnische Grundbildung an unserer Schule

Kompetenzen in der digitalen Welt, die wir im Rahmen der Informationstechnischen Grundbildung bedienen

Unsere Fachschaft