Schüler als Lernhelfer – Das Nachhilfekonzept am Gymnasium Kusel


Schüler "helfen" Schülern – Dies soll an unserer Schule durch ein Förderkonzept gestärkt werden, indem leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen  9 – 13   jüngeren Schülerinnen und Schülern Nachhilfe in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein anbieten.

Dabei ist die Grundidee folgende: Ältere SchülerInnen unterstützen jüngere SchülerInnen in ihrem Lernen, um z.B. den Übergang von der GOS zum Gymnasium oder den Übergang von Klasse 10 zur MSS zu erleichtern, Lücken zu schließen, Defizite aufzuarbeiten und zum selbstständigen Lernen anzuleiten.

Zur optimalen Förderung sollen die Nachhilfegruppen nicht mehr als zwei Schüler umfassen. Die Schüler einer Gruppe sollen aus einer Jahrgangsstufe kommen und im gleichen Fach Nachhilfe erhalten.

Informationen für interessierte Lernhelfer

SchülerInnen, die Nachhilfe geben möchten , also "Lernhelfer", müssen qualifiziert sein, d.h. vom Fachlehrer empfohlen werden, mit jüngeren Schülern umgehen können und zuverlässig sein.

Die Lernhelfer erkundigen sich beim Fachlehrer/der Fachlehrerin ihres

Nachhilfeschülers / ihrer Nachhilfeschüler über die Anforderungen des Faches und darüber, welche Fachinhalte und Fachmethoden  geübt werden sollen, so dass sie den Nachhilfeunterricht darauf abstimmen können. 

Die Lernhelfer erhalten ein Zertifikat für die geleistete Nachhilfe, das als Zusatzqualifikation für spätere Bewerbungen genutzt werden kann.

Organisation und Durchführung

Die Lernhilfe findet jeweils über einen befristeten Zeitraum in Zweiergruppen (45 Minuten à 4,00 € pro Nachhilfeschüler) oder als Einzelnachhilfe (45 Minuten à 5,00 €) statt.

Eine Nachhilfeeinheit umfasst jeweils 10 Stunden à 45 Minuten, die im Voraus von den Eltern bezahlt werden.

Der Nachhilfeunterricht findet in den Räumlichkeiten des Gymnasiums statt (vorzugsweise im Raum 102), ausgehend vom Stundenplan der Nachhilfeschüler im Anschluss an deren Unterricht.

Anmeldeformulare für SchülerInnen, die als Lernhelfer tätig sein möchten  (Angebot Lernhelfer) bzw. SchülerInnen, die einen Lernhelfer suchen (Suche Lernhilfe), erhalten Sie im Sekretariat oder zum Ausdrucken hier:

Die ausgefüllten Zettel werden im Sekretariat abgegeben. Zusammen mit Vertretern der SV werden dann geeignete Partner zusammengeführt.

Josefine Becker, Luisa Kampa, Hedi Wenz