14.06.2019
Kategorie: Startseite, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Abiturienten spenden zugunsten krebskranker Kinder


Foto: Sayer

1000 Euro haben Abiturienten des Kuseler Siebenpfeiffer-Gymnasiums an die „Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland“ gespendet. Es ist damit die zweite Spende, die aus dem Erlös der Abiturfeier stammt. Michael Schneider, der Vorsitzende der Elterninitiative, nahm den Spendenbetrag entgegen, der zum einen für das Projekt „Kindern Freude machen“ und zum anderen für die Gruppe „Himmelskinder“ verwendet wird. Als Dank überreichte Schneider den Schülern das Maskottchen „Ekki“ und lud die Abiturienten dazu ein, ehrenamtlich bei der Elterninitiative tätig zu werden. Laut Schneider bietet die Gruppe beispielsweise eine Ausbildung zum Sterbebegleiter an.say

(veröffentlicht mir freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz)

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz Westricher Rundschau - Nr. 136
Datum Freitag, den 14. Juni 2019
Seite 16