26.05.2019
Kategorie: RobotiX-AG, Startseite, Wettbewerbe, Informatik
Von: Niko Markus/eingestellt von S. Jaqui

Starker zweiter und vierter Platz für unsere Teams der Roboter-AG beim Landesentscheid der World Robot Olympiade


Am Samstag, den 25. Mai nahmen zwei Teams unserer Roboter-AG sehr erfolgreich am Landeswettbewerb Robotik in Haßloch teil. Mit bemerkenswerten Auftritten setzten sich Johannes Heß, Julian Mosig von Aehrenfeld und Alexander Hubert (Team "Käptn's Crew", Platz 2) sowie Paul Gilcher, Yannick Diehl und Niklas Bier (Team "WM-Robotix", Platz 4) gegen den Großteil der Rheinland-Pfälzischen Konkurrenz in der Altersklasse "Senior" durch. Um nur einen Platz verpassten die Schüler damit das Deutschlandfinale, für das in diesem Jahr der Landessieger qualifiziert wurde.

Bei dem Wettbewerb, der diesmal unter dem Motto "Smart Cities" stand, ging es darum, mit selbstgebauten LEGO-Robotern unter Zeitdruck Aufgaben zu lösen. Unsere Teams hatten ihre Roboter dazu mit Licht-, Farb- und Kreiselsensoren sowie mit mehreren Motoren zum Fahren und Bewegen von LEGO-Bausteinen ausgestattet.

In SWR Aktuell kann ein Mini-Bericht gesehen werden (Minute 22:20):


Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden erfolgreichen Teams!